DENOG4 am 15. November 2012 in Darmstadt

Die DENOG veranstaltet am 15. November 2012 ihr nächstes Meeting DENOG4. Die GUUG ist Bronze-Sponsor und hat als solcher zwei Eintrittskarten bekommen, die wir Anfang dieser Woche an interessierte Mitglieder verlost haben.

Nachfolgend möchte ich gerne kurz das Verfahren erläutern, nach dem wir ausgelost haben. Es sollte keinen sonderlich großen Aufwand bereiten, aber trotzdem möglichst zufällig sein. Aus dem Anmeldeformular kommt eine CSV-Datei raus mit einer Mailadresse je Zeile, insgesamt hatten wir 11 Interessenten. Diese Datei hat Jens mit rl gewürfelt und einen SHA1-Hash drüber erzeugt. Anschließend wurden die auf der Vorstandsmailingliste mitlesenden Mitglieder gebeten, zwei Zahlen zwischen 1 und 11 zu rufen. Nicht mitmachen durften die Vorstandsmitglieder selbst. Die beiden Zahlen desjenigen, der zuerst rief, waren die beiden Gewinnerzeilen in der verwürfelten Datei. Jens hat uns nach der Ziehung noch die Datei weiter gegeben, so dass wer wollte mittels des vorher veröffentlichten SHA1-Hash die Richtigkeit der Ziehung überprüfen konnte.

Die beiden Gewinner sind zwischenzeitlich benachrichtigt. Der Vorstand wünscht viel Spaß auf der DENOG4 in Darmstadt!

PS: Noch kann man sich übrigens zur DENOG4 anmelden. Das reguläre Ticket kostet etwas über 100€.

Über Wolfgang

open minded geek and engineer
Dieser Beitrag wurde unter GUUG, Konferenzen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.