Feiern mit der GUUG – Abendveranstaltung des #ffg2013

Guten Morgen, FFGler! Wie immer sind die Teilnehmer des ersten Vortrags nach dem Geselligen Abend noch etwas zerknautscht – und gestern war es äußerst nett  in der Friedberger Warte. Hier schon mal ein Eindruck:

event

Alle Bilder des FFG werden wir nach der Konferenz in irgendeiner Wolke für Euch sammeln. Und Ihr könnt uns gern Eure Fotos schicken, sofern wir die dann auch mit veröffentlichen dürfen (Angabe der jeweils gewünschten CC-Lizenz hilft natürlich).

Jetzt sind wir schon fast in der ersten Kaffeepause des FFG-Freitags. Rainer Gerhards berichtet gerade vom Logging, oben in Raum 401 spricht Michael Adam über die letzten Samba-Entwicklungen. Auf die Vorträge von gestern & heute gehen wir hier im Blog nochmal gesondert ein.

Jetzt erstmal viel Spaß und neue Erkenntnisse beim heutigen Programm – Praxisbezug steht dabei absolut im Vordergrund: Patchen ohne Reboot, Ceph, verteilte Dateisysteme, Linux-Server… und, nicht vergessen:

Um 14.45 Uhr diskutieren wir in Raum 131 in einer BoF-Session über die Zukunft der GUUG. Was sind unsere gemeinsamen Ziele, wie erreichen wir sie, wie möchten sich die GUUG-Members einbringen & was erwarten sie im Gegenzug von ihrem Verein? Konstruktive Vorschläge & hochgekrempelte Ärmel sind absolut erwünscht 🙂

 

Dieser Beitrag wurde unter FFG abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.